schlachtensee

Berlin Schlachtensee, ein kleines Eckgrundstück von nur 580 qm mit einer anspruchsvollen Topografie. Die zu bebauende Grundfläche liegt ca. 2.30 m über Bürgersteigniveau. Hier ist ein Einfamilienhaus für eine Familie mit zwei kleinen Kindern entstanden. Der Neubau sticht schon durch seine erhöte Lage im Strassenbild hervor. Die abgerundete Gebäudeecke sowie das Staffelgeschoss betonen die Ecklage des Gebäudes. Vom Bürgersteig aus wird der Neubau über eine grosszügige Freitreppe erschlossen. Im erhöhten Erdgeschoss befinden sich die öffentlichen Räume; Diele, Küche mit Essraum und Wohnraum. Im Obergeschoss sind die Kinderzimmer und der Arbeitsbereich der Bauherrn, im zurückgesetzten Dachgeschoss ist der Elternbereich untergebracht. Im Eingangsbereich wird man durch die skulptural monolithische Treppe empfangen, die das Herzstück des Gebäudes bildet. Trotz des kompakten Grundrisses und der kleinen Grundfläche (9.50 m x 10.00 m) vermitteln Diele und Treppenhaus eine angenehme Grosszügigkeit. Die fast quadratischen Fenster im Bereich des Treppenraumes sind frei auf der Fassade angeordnet. Von der Diele aus ergeben sich verschiedene Sichtachsen durch das Gebäude bis in den Garten. Die umliegenden Terrassen in drei Himmelsrichtungen erweitern den Wohnbereich und nehmen unterschiedlichste Nutzungen auf. Das Gebäude ist ein reiner Mauerwerksbau, Aussen- und Innenwände bestehen aus Porotonziegeln. Hohe Räume, massive Vollholztüren, geräuchertes Eichenparkett, hohe Fussleisten sowie hochwertige Beschläge sind solide Begleiter des täglichen Wohnens.

schlachtensee schlachtensee schlachtensee schlachtensee schlachtensee schlachtensee schlachtensee
schlachtensee schlachtensee schlachtensee schlachtensee schlachtensee schlachtensee schlachtensee
schlachtensee schlachtensee